Sterntagebuch 37


Sterntagebuch 37 / Frühjahr 2020

Venus und Merkur als Abendsterne

Für Sternfreunde und alle Interessierten beginnt das astronomische Jahr mit einer Mondfinsternis
am Freitag, dem 10. Januar. Obwohl nur eine Halbschattenfinsternis, so wird es doch wieder ein recht merkwürdiger,
um nicht zu sagen schauerlicher Anblick werden. Damit ist für dieses Jahr der Finsterniskalender auch schon wieder erschöpft.

Mondfinsternis vom 16. Juli 2019

Als kleiner Trost sei mit dem Foto an die letzte partielle Mondfinsternis vom 16. Juli vergangenen
Jahres erinnert. Rechts oberhalb ist Saturn zu sehen. Die Aufnahme wurde mittels VIXEN SG 2.1x42 und einem
Smartphone gewonnen. Ebenfalls ein Rückblick, nämlich auf den Merkurtransit vom 11. November 2019, ist das zweite Foto.
Realisiert wurde es mittels FUJINON 10x50 mit Mylarfilter und Smartphone. Erst in 12 Jahren ereignet sich der nächste Durchgang.

Merkurtransit vom 11.11.2019

Konnte man in Berlin den flinken Planeten während des gesamten Transits als winzigen schwarzen
Punkt fast zentral über die Sonnenscheibe marschieren sehen, so macht er in der ersten Februardekade als ziemlich
auffälliger Abendstern auch keine schlechte Figur. Nur Venus ist noch brillanter. Sie beherrscht bis Ende Mai den Abendhimmel.

Merkurtransit vom 11.11.2019

Ein besonderes und seltenes Ereignis wird am Freitag, dem 3. April zu bewundern sein. Wenige Tage um dieses
Datumherum durchzieht der Planet den berühmtesten aller offenen Sternhaufen, die Plejaden. Schon mit bloßem Auge, oder gar
einem Feldstecher - wird ein umwerfender Anblick sein. Wer nach den äußeren Planeten Ausschau halten möchte, dem sei der Morgen des 19.
Februar empfohlen. Vor dem Sternbild des Schützen erscheinen Saturn, Jupiter, Mond und Mars wie aufgereiht auf der unsichtbaren Perlenschnur der Ekliptik.

Vor hundert Jahren…
…wurde Hoba, der größte jemals gefundene Eisenmeteorit (ca. 60 Tonnen), in Namibia von einem Bauern beim Pflügen entdeckt.


Text, Grafik und Bilder : K.-H. Bohn, unter Verwendung von CYBERSKY 3.3.1 sowie Internet.


Home

Update = 04.01.2020
© by De_La